Kultur & Veranstaltungen

Mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm bereichern wir den Aufenthalt unserer Gäste. In Bad Sebastiansweiler finden rund ums Jahr verschiedenste Veranstaltungen statt:

  • Konzerte/ Musik / Gesang
  • Kunstausstellungen
  • Diavorträge, Reiseberichte
  • Lesungen
  • Gesundheitsvorträge

Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Programm Kultur an den Quellen, das Bad Sebastiansweiler in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Bad Sebastiansweiler e.V. gestaltet.

Aktivitäten für alle Generationen

Als kleinster Teilort Mössingens ist Bad Sebastiansweiler für seine Schwefelquellen sehr bekannt. Jedoch macht nicht nur dieses besondere Heilwasser Bad Sebastiansweiler zu einem attraktiven Ort, sondern auch die vielfältigen Angebote in und um den Kurpark, für Jung und Alt.

  • Der schön angelegte Barfuß- und Sinnespark spricht alle 5 Sinne an. Zudem befinden sich im Kurpark ein Spielplatz sowie eine Bocciabahn und eine Minigolfanlage. Die direkt am Spielplatz gelegene Grillstelle kann mit Voranmeldung genutzt werden.
  • Nicht weit von der Klinik entfernt liegt der liebevoll restaurierte Trinkpavillon und ein Kräutergarten.
  • Kaffee und Kuchen im Café im Foyer der Klinik bieten die Möglichkeit zum Einkehren.
  • Lernen Sie Bad Sebastiansweiler kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • Auch Gruppen sind uns herzlich willkommen und können mit Terminabsprache Hausführungen und weitergehende Informationen erhalten.
Café im Park

Sie können unser Café im Park für Ihre privaten Festlichkeiten mieten. Beispielsweise für Geburtstage, Konfirmationen, Kommunionen, Hochzeiten Betriebsfeiern u.a.
Es erwarten Sie maximal 135 Plätze auf zwei Räume verteilt. Im Rahmen der derzeit geltenden Corona-Verordnungen mussten wir die Platzzahl verringern, so dass wir aktuell nur 40 Plätze anbieten können.

Zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an Frau Fuchs:
Tel. 07473 / 3783-421

Seelsorge

Seit 1924 prägen christliche Werte das Leben und Handeln in Bad Sebastiansweiler. Der Grundgedanke der Diakonie wird als „praktischer Auftrag in Wort und Tat“ umgesetzt. Andachten, Gottesdienste, Tischgebet und seelsorgerische Gespräche sind auch heute noch feste Bestandteile des Tagesablaufs.